Die Software zum Medizin Produkte Gesetz und der Betreiberverordnung für Dialysezentren,  Krankenhäuser und sonstige medizinische Einrichtungen.

MPV dient zur gesetzeskonformen Verwaltung von Medizingeräten und Medizinprodukten, wie dies von den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen, wie der Betreiberverordnung (MPBetreibV), der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), dem Medizin-Produkte-Gesetz (MPG) und VDE-Vorschriften (VDE 0751-1 und BGV A3) gefordert wird

Highlights von MPV
  • Die einfache Bedienung des Programms (entsprechend dem Windows-Standard) erleichtert die Verwaltung und Instandhaltung der Medizintechnik wesentlich
  • Netzwerk- und Terminalserverfähig
  • Führung des Bestandsverzeichnisses der aktiven Medizinprodukte gem. §8 MPBetreibV
  • Führung des Medizinproduktebuch gem. §7 MPBetreibV
  • Dokumentation der Funktionsprüfung sowie der eingewiesenen Mitarbeiter gem. §5 MPBetreibV
  • Dokumentation der sicherheits- und messtechnischen Kontrollen gem. §6, §11 MPBetreibV
  • Prüfungen von Medizinprodukten nach den Unfallverhütungsvorschriften (VGB 4 Prüfung) gem. §2 MPBetreibV
  • Umfangreiche und voll integrierte Statistiken ermöglichen einen genauen Überblick über alle relevanten Daten: Qualitätsvergleiche, Fehlerursachen, Analysen von Material- und Lohnkosten, beispielsweise in Bezug auf Hersteller, Kostenstellen, Standorte oder Maschinentyp
  • Schnittstellen zur Datenübernahme aus elektr. Sicherheitstestern (Prüfgeräten) sind vorhanden.
  • Es können beliebig viele Termine und Terminarten definiert werden. Die Terminfortschreibung erfolgt dann automatisch. Alle Termine werden in beliebigen Zeiträumen angezeigt.
  • MPV unterstützt die vor Ort-Bestandsdatenerfassung per Notebook.
  • Es ist eine Materialübernahme aus dem Lagermodul möglich. Der Importassistent dient zur Übernahme von Ersatzteillisten der Herstellerfirmen.
  • Fremdvergaben werden dokumentiert.
  • Integrierte Dokumentenverwaltung für STK und Wartungsprotokolle.
  • Die integrierte Benutzerverwaltung ermöglicht die Vergabe individueller Rechte und die Einrichtung spezieller Programmoberflächen für jeden Benutzer.
  • Mit dem Tabellen-Erstellungs-Assistent lassen sich schnell und einfach beliebige Tabellen einrichten.
  • Verwaltung der Haustechnik und Dokumentation der BGV A2 Prüfungen.